Aktuelles

Prädikatsurteil der Deutschen Bundesbank

Prädikatsurteil der Deutschen Bundesbank

Die Deutsche Bundesbank hat Markus-Bau nach Auswertung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018 anhand der für die Erfordernisse der Europäischen Zentralbank entwickelten Bonitätsbeurteilungsverfahren erneut die Notenbankfähigkeit testiert.
Im Euro-System ist für Unternehmen, die von nationalen Notenbanken als notenbankfähig eingestuft werden, ein sehr hoher Anspruch an die Finanz-, Vermögens- und Ertragslage anzulegen. Die Bundesbank selbst sagt dazu: „Bei der Bonitätsanalyse der Bundesbank handelt es sich um eine objektive und kompetente Auswertung einer unabhängigen Institution ohne eigene Geschäftsinteressen. Das Testat ‚notenbankfähig‘ gilt als Prädikatsurteil und kann vertrauensbildend im Geschäftsverkehr mit Kunden, Lieferanten und Kapitalgebern eingesetzt werden beziehungsweise stärkt die Position in Kreditverhandlungen.“ Unsere Geschäftsführer Beatrix Knipping und Karsten Koch sind stolz auf die Bewertung: „Das Testat unterstreicht die grundsolide Positionierung von Markus-Bau.“ #markusbaubochum #bochum #metropoleruhr #ruhrgebiet #stadtderstädte

Möchten Sie Kontakt zu uns aufnehmen?

Markus-Bau Kontaktieren