Münster: Ein Grundstück entsteht

Münster: Ein Grundstück entsteht

Aktuell laufen noch die letzten Abbrucharbeiten auf dem ehemaligen „Beresa-Gelände“ in Münster-Mecklenbeck. Wo zuvor mehr als ein halbes Jahrhundert ein großflächiger KFZ- und Werkstattbetrieb die Fläche nahezu vollständig bedeckt hat, entsteht nun ein Grundstück, dessen Ausmaße man nicht einmal erahnen konnte. Für das fast 42.000 m² große Areal wird derzeitig ein Bebauungsplan aufgestellt, der auf unserem Grundstück den Bau von ca. 270 Wohnungen und 34 Einfamilienhäuser ermöglichen soll. Der B-Plan soll im Frühjahr 2017 Rechtskraft erlangen. Danach wird die Erschließungsanlage gebaut, um dann unmittelbar mit der eigentlichen Hochbebauung zu beginnen.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!