Das Ruhrgebiet braucht Veränderung. Wir verändern das Ruhrgebiet.

Das Ruhrgebiet braucht Veränderung. Wir verändern das Ruhrgebiet.

Verbindet die „Außenwelt“ das Ruhrgebiet mit signifikantem Wohnungsneubau? Wohl eher nicht. Ist hochwertiger Wohnungsbau bedeutsam für den Strukturwandel im Ruhrgebiet? Absolut! So existenziell der wirtschaftliche Strukturwandel ist, so unvollendet bleibt er ohne einen gleichzeitigen Neubau von hochwertigem Wohnraum. Genau dieser Herausforderung stellt sich Markus-Bau seit über 30 Jahren.

Markus-Bau ist ein in Bochum ansässiges Bauträgerunternehmen und entwickelt und realisiert hochwertige und individuelle Wohnimmobilien in Nordrhein-Westfalen mit besonderen Schwerpunkten im Ruhrgebiet sowie in der Region Düsseldorf – bislang mehr als 9.000 Wohneinheiten in über 50 Städten und Gemeinden mit einem Investitionsvolumen von über 800 Mio. Euro. Mehr als 25.000 Menschen wohnen in einer von Markus-Bau geplanten und realisierten Immobilie.

Gerade im Ruhrgebiet beinhaltet Wohnungsneubau fast immer auch Flächenrecycling. Oftmals handelt es sich um gewerbliche Brachflächen, Flächen mit Bodenbelastungen und baufälligen Gebäuden. Oder es gibt kein Baurecht, weil kein Bebauungsplan existiert oder eine Erschließungsanlage mit Straßen sowie Ver- und Entsorgungsleitungen gebaut werden muss. Das lieben wir und wir können es. Projekte mit Volumina zwischen 10 und 30 Millionen Euro oder auch darüber hinaus sind keine Seltenheit.

Im Jahr 2016 haben wir im Geschosswohnungsbau allein in Bochum, Essen und Mülheim an der Ruhr Investitionen von über 50 Millionen Euro auf der Agenda.

Mit solchen und anderen Aktivitäten verändern wir das Ruhrgebiet. Wir hinterlassen Spuren und machen das Ruhrgebiet attraktiv. Viel attraktiver, als es die „Außenwelt“ auch nur ansatzweise vermutet.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!